(+36) 83 540 235 info@dentsana.hu

[ File # csp5767817, License # 1396845 ] Licensed through http://www.canstockphoto.com in accordance with the End User License Agreement (http://www.canstockphoto.com/legal.php) (c) Can Stock Photo Inc. / Kurhan

11. „Gesunde Zähne sind erbtümlich”
Da sind wirklich genetische Faktoren in der Gesundheit der Mundhöhle, das ist aber nicht
alles. Einer mit guten genetischen Begabungen kann seine Zähne auch verderben wenn er
nicht richtig aufpasst, umgekehrt ist es aber auch war: wenn einer keine guten genetischen
Begabungen hat passt aber auf seine Mundhygienie gut auf hat die Chance die Zähne zu bewahren.

12. „Schokolade verursach Parodontose”
Nicht unbedingt. Sicher ist aber, dass wir unsere Zähne nach einer Knabberei putzen oer
mindestens ein Kaugummi kauen müssen um die Gesundheit unsere Zähne zu bewahren.

13. „Heisse oder zu kalte Getränke und Gerichte sind schädlich für die Zähne”
Es ist kein Problem wenn wir solche Lebensmittel gelegenheitlich konsumieren, das Problem fängt
bei dem regelmässigen Konsum an, das kann den Zahn und den Zahnnerv beschädigen.

14. „Der Zahnstocher macht den Zwischenraum zwischen den Zähnen grösser”
Die Wirkung welche den Zahnstocher macht ist nur kurzzeitig so kann die keine dauernde
Auslenkung in unserem Gebiss verursachen. Bitte aber den Zahnstocher mit Vorsicht benutzen, er kann sich leicht brechen und unseren Zahnfleisch beschädigen.

15. „Zahnbleichen ist ungesund da es den Zahnschmelz schädigt”
Es gibt solche moderne Verfahren wie Bleaching mit Leser, die minimale Zahnschmelzbeschädigungen verursachen. Es gibt aber auch Bleaching-Sets mit solche chemische Materialien wie zum Beispiel Wasserstoffperoxid, die den Zahnschmelz und den Zahnfleisch wirklich schädigen können, vor allem wenn wir unsere Zähne immer öfter bleichen. Für Patienten mit empfindlichen Zähnen oder im Fall einer Schwangerschaft ist Zahnbleichen ausdrücklich kontraindiziert, wenn jemand das doch haben möchte muss eine Zahnklinik aufsuchen wo die Zahnärzte die Behandlung professionell durchführen.