(+36) 83 540 235 info@dentsana.hu

szuperszeptember-600x4314. Übermässiger Zuckerkonsum
Eis, Eiscreme, Zuckerwatte, Schokoladenguss, Palatschinken, Gofri, Eistee, Cola, Fruchtsaft – um einige populäre, sommerliche zuckerhaltige Köstlichkeiten zu erwähnen. Nach dem Essen helfen wir mit Kaugummi oder mit Mundspülung mit klarem Wasser die Karies zu verhindern – mit der Einhaltung der 2 Stunden Differenz zwischen dem Essen und dem Zähneputzen.

 

5. Übermessiger Alkoholkonsum
Sommer ist die Zeit von Patys, Festivals wo man gewöhnlich Bier, Wein und Cocktail trinkt.
Da die Alkoholhaltige Getränke meistens reich an Zucker sind tun nicht gut unseren Zähnen,
der Rotwein und das Rauchen kann unseres Lächeln leicht grau machen.
Wenn wir direkt nach dem Party kein Kraft für Zähneputzen haben, macht nichts, beginnen wir den nächsten Tag mit einem gründlichen Zahnpflege – so können wir Karies und Mundgeruch garantiert vermeiden.


6. Wir müssen uns von Verletzungen hüten
Im Sommer haben wir mehr Lust auf Bewegung, das gemeinsame Baden, Wassersport, Spiele am Ufer bieten ja viel Spass. Wir müssen aber diese mit Vorsicht machen, ein verirrter Ball oder eine rutschige Fliese könnte einen ersthaften Unfall veursachen, welcher auch unseres Gesicht und unsere Zähne betreffen kann. Zu einer kleinen Plantscherei müssen wir natürlich keinen Helm und Zahnschutz aufnehmen, aber bitte die Grenzen rational aufmessen.